Einführung in den Netscape Composer

Korrigieren, ergänzen und erstellen von Web-Seiten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktualisieren i.d.R. ihr Internetangebot in dem Bereich, in dem sie Verantwortung tragen, selbst, d..h. es werden bestehende Seiten korrigiert.
 
 
So beginnen Sie mit "Ihrer" Seite:

Gehen Sie ins Internet zu ihrem Angebot.

!Wählen Sie Seite bearbeiten aus dem Menü Datei. Das aktuelle Navigator-Fenster wird zu einem Bearbeitungsfenster des Composers und enthält das Dokument, in dem Sie sich zuvor befunden haben. Jetzt können Sie genau wie in einer Textverarbeitung Text hinzufügen und bearbeiten.


 
 

Formatieren Ihrer Web-Seite
 
Ändern von Textfarbe, Format und Schriftart

  1.Markieren Sie den Absatz, den Sie formatieren möchten.

  2.Öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie 
     Zeicheneigenschaften; klicken Sie dann auf die 
     Registerkarte Zeichen. Alle Optionen werden 
     nachfolgend beschrieben.

 


 

Schriftbild
Klicken Sie hier, um die gewünschte Schrift auszuwählen. Damit Ihre Seite die von einem Leser festgelegten Schriften verwendet, wählen Sie Variable Breite oder Feste Breite.

Schriftgrad
Klicken Sie hier, um die Größe der ausgewählten Schrift festzulegen.
In der Liste der Schriftgrade sehen Sie ein Menü mit Punktwerten (8, 9, 10, 12, 14 und so weiter), den entsprechenden HTML-Schriftgraden (-2 bis +4) oder beides.

Farbe
Klicken Sie auf Farbe verwenden und dann auf die Farbschaltfläche, um die Farbe für die markierten Zeichen festzulegen. Die Farbschaltfläche ist das Kästchen rechts neben der Schaltfläche Farbe verwenden. Ist die aktuelle Textfarbe Schwarz, ist die Farbschaltfläche schwarz.

Klicken Sie auf Nicht ändern, wenn der markierte Text mehrere Farben enthält.

Hinweis: Sie können unter „Format“ die Standardfarbe für Text im Dialogfeld Seitenfarben und -eigenschaften auf der Registerkarte Farben und Hintergrund einstellen.

Weitere Farben
Klicken Sie auf die Farbschaltfläche im Abschnitt Farben, um ein Dialogfeld zu öffnen. Klicken Sie dann auf Weitere. Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie benutzerdefinierte Farben einstellen können.

Schriftschnitt
Wählen Sie für die markierten Zeichen ein Format wie Kursiv, Fett.

Um eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie auf Übernehmen. Klicken Sie auf Schließen, um die Änderungen wirksam zu machen. Um die Änderungen ohne Vorschau zu übernehmen und wirksam zu machen, klicken Sie auf OK.
 
 
Einfügen horizontaler Linien

 1.Klicken Sie an die Stelle im Composer-Fenster, an der 
    die Linie erscheinen soll.

  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und wählen Sie
     Horizontale Linie.

  3.Um die Höhe, Breite, Ausrichtung und Schattierung der 
     Linie festzulegen, doppelklicken Sie auf die Linie.


 

_
Eintrag in Liste:

Wählen Sie diese Option und Liste unter Weitere Formate, um eine Liste zu erstellen.

Weitere Formate:
Hier kann man zusätzliche Attribute für das ausgewählte Absatzformat festlegen.

Liste:
Wählen Sie diese Option und Eintrag in Liste unter Absatzformat, um eine Liste zu erstellen.

Auflistung:
Vor den Listenelementen steht ein großer Punkt (Bullet) oder ein anderes Symbol.


 
Aufzählung:

Vor den Listenelementen stehen Nummern oder Buchstaben.

Aufzählung/Auflistung

(Für Listen mit voranstehenden Symbolen oder Nummern) Wählen Sie das Format für die Numerierung, oder geben Sie an, welches Symbol Sie verwenden möchten.


 
 
 
 
Ausrichtung

Geben Sie an, ob der ausgewählte Absatz linksbündig, 
rechtsbündig oder auf der Seite zentriert angezeigt werden soll.


 
 
Hinzufügen von Tabellen zu Ihrer Web-Seite

Einfügen einer Tabelle

 1.Positionieren Sie die Einfügemarke an der Stelle, an der 
   die Tabelle in Ihrem Dokument erscheinen soll.
  2.Wählen Sie Tabelle aus dem Menü Einfügen.
  3.Verwenden Sie das Dialogfeld Eigenschaften neuer 
     Tabelle, um Ihre Tabelle einzurichten.
  4.Klicken Sie auf OK.

Hinzufügen und Löschen von Zeilen, Spalten und Zellen

So fügen Sie Zeilen, Spalten oder Zellen in Ihre Tabelle ein:
  1.Klicken Sie an die Stelle, an der Sie etwas hinzufügen
     möchten.
  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und klicken Sie auf 
    Tabelle; wählen Sie anschließend Zeile, Spalte oder 
    Zelle.
 


 
 
So löschen Sie Zeilen, Spalten oder Zellen aus Ihrer Tabelle:

  1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste  in eine Zeile, 
     Spalte oder Zelle.
  2.Klicken Sie auf Löschen, wählen Sie anschließend 
     Tabelle, Zeile, Spalte oder Zelle .


 
 
Ändern einer Tabelle

Sie können Überschrift oder Ränder einer Tabelle sowie Breite, Höhe, Ausrichtung, Farbe oder Hintergrund einer Tabelle oder von Teilen der Tabelle ändern.

  1.Um die ganze Tabelle zu bearbeiten, klicken Sie an eine
     beliebige Stelle in der Tabelle; um eine bestimmte Zeile 
     oder Zelle zu bearbeiten,  klicken Sie in die gewünschte
     Zeile/Zelle.
  2.Öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie 
     Tabelleneigenschaften
  3.Klicken Sie auf die Registerkarte Tabelle, Zeile oder 
     Zelle.
  4.Verwenden Sie das Dialogfeld Tabelleneigenschaften, 
     um Ihre Änderungen durchzuführen.
  5.Klicken Sie auf OK.

Die Einstellungen, die Sie im Dialogfeld Tabelleneigenschaften festlegen, überschreiben immer die Einstellungen, die Sie beim Erstellen der Tabelle vorgenommen haben.


 

Verwenden des Dialogfelds 'Tabelleneigenschaften'

Verwenden Sie die Dialogfelder "Eigenschaften neuer Tabelle" und "Tabelleneigenschaften", um die Merkmale einer Tabelle festzulegen oder zu ändern. Alle Felder der Dialogfelder werden nachfolgend beschrieben.

Um neue Tabellen zu erstellen, verwenden Sie das Dialogfeld "Eigenschaften neuer Tabelle":
Öffnen Sie das Menü Einfügen, und wählen Sie Tabelle.

Um eine vorhandene Tabelle zu ändern, verwenden Sie das Dialogfeld "Tabelleneigenschaften":

  1.Klicken Sie an eine beliebige Stelle in einer Tabelle, Zeile oder Zelle.
  2.Öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie Tabelleneigenschaften; klicken Sie  anschließend auf die Registerkarte
     Tabelle, Zeile oder Zelle.

Zeilenzahl/Spaltenzahl

Geben Sie die gewünschte Anzahl der Zeilen und Spalten ein. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie eine neue Tabelle erstellen. Sie können auch in eine vorhandene Tabelle Zeilen und Spalten einfügen.

Tabellenausrichtung
Richtet die Tabelle im Dokument aus.

Horizontale und Vertikale Ausrichtung
Richtet den Text in jeder Zeile oder Zelle aus. Wenn Sie Standard wählen, bleibt die beim Erstellen der Tabelle festgelegte Ausrichtung bestehen.

Titel einschließen
Fügt Leerraum für einen Titel ein, entweder über oder unter der Tabelle.
 
 
Randbreite

Geben Sie einen Wert (in Pixeln) für die Breite der Randlinien um die Zellen (Tabellenfelder) ein. Geben Sie 0 ein, wenn Sie keinen Rand wünschen. Hinweis: Im Composer erscheint für einen Null-Rand (0) eine gepunktete Linie; wenn die Seite mit einem Browser angezeigt wird, erscheinen keine Ränder.

 

Tabelleneigenschaften
Tabellenbreite
Geben Sie einen Wert für die Tabellenbreite ein. Wählen Sie dann % des Fensters oder Pixel. Wenn Sie die Breite als Prozentwert definieren, ändert sich die Tabellenbreite jedesmal, wenn die Fensterbreite geändert wird.
 

Hinweis: Wenn Sie eine Tabelle in eine andere Tabelle einfügen, können Mindestbreite und - höhe der eingebetteten Tabelle prozentual zu der Zelle angegeben werden, in der die Tabelle sich befindet.

Gleiche Spaltenbreite
Bringt alle Zellen auf die gleiche Breite. Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie die Größe jeder Zelle einzeln einstellen möchten.

Tabelleneigenschaften Zelle
Zellenbreite
Geben Sie einen Wert für die Breite der Zelle ein (s. Internet-Baukasten). Wählen Sie % der Tabelle oder Pixel. Wenn Sie die Breite als Prozentwert definieren, ändert sich die Zellenbreite jedesmal, wenn die Tabellenbreite geändert wird.

Hinweis: Wenn Sie eine Tabelle in eine Zelle einfügen, können Mindestbreite und -höhe der eingebetteten Tabelle prozentual zu der Zelle angegeben werden, in der die Tabelle sich befindet.

Kopfzeile
Zentriert den Text in der Zelle und formatiert den Inhalt fett.

Ohne Umbruch
Verhindert ein automatisches Umbrechen des Texts in die nächste Zeile. Der Text wird nur in die nächste Zeile umbrochen, wenn Sie eine Absatzmarke eingeben.

HTML Spezial
Zeigt ein Dialogfeld an, in dem Anwender, die vertraut sind mit HTML und JavaScript, Tags hinzufügen können, um weitere Eigenschaften der Tabelle festzulegen.

Um eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie auf Übernehmen; klicken Sie dann auf Schließen, um die Änderungen anzunehmen. Um die Änderungen ohne Vorschau anzunehmen, klicken Sie auf OK.
 

Verschieben, Kopieren und Löschen von Tabellen

  1.Klicken Sie in die Tabelle, öffnen Sie dann das Menü Bearbeiten, und wählen Sie an
    schließend Tabelle auswählen.
  2.Kopieren oder Verschieben: Verwenden Sie die Optionen Ausschneiden, Kopieren und
    Einfügen aus dem Menü Bearbeiten.
  3.Löschen: Wählen Sie Tabelle löschen aus dem Menü Bearbeiten.
 

Hinzufügen von Bildern (Grafiken) zu Ihrer Web-Seite

Einfügen einer Grafik

Sie können GIF- und JPEG-Grafiken in Ihre Web-Seite einfügen.

  1.Klicken Sie an die Stelle, an der die Grafik in Ihrem Dokument erscheinen soll.
  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und klicken Sie auf Grafik.
  3.Geben Sie die Grafikdatei an, und nehmen Sie die gewünschten Einstellungen im Dialogfeld Grafikeigenschaften vor. 
     Die Optionen des Dialogfelds werden nachfolgend beschrieben.
    Um die Größe der Grafik schnell zu ändern,  markieren Sie die Grafik, und ziehen Sie die Griffpunkte an den Ecken der
    Grafik.
 
 

Infos über das Dialogfeld 'Grafikeigenschaften'

Verwenden Sie dieses Dialogfeld, um eine neue Grafik einzufügen oder die Einstellungen einer vorhandenen Grafik zu ändern, z.B. Textumbruch, Höhe und Breite oder Abstand.

Grafikadresse
Geben Sie den Namen oder den Pfad der Grafikdatei ein, die Sie einfügen oder bearbeiten möchten. Klicken Sie auf Datei wählen, um nach einer Grafikdatei auf der Festplatte bzw. im Netzwerk zu suchen.

Wichtig: Wenn Sie eine Grafik von der angegebenen Adresse an eine andere Stelle verschieben, kann sie nicht mehr auf Ihrer Web-Seite angezeigt werden.

Textausrichtung und Umbruch an Grafiken ("xyz"-Schaltflächen)
Klicken Sie auf eine Schaltfläche, um festzulegen, wie Sie den Text zur Grafik positionieren möchten.
Um die vorgenommenen Änderungen der Ausrichtung anzuzeigen, öffnen Sie die Seite in einem Navigator-Fenster. Das Composer-Fenster zeigt nicht an, wie die Seite im Navigator erscheint.

Abmessungen
Geben Sie die Höhe und Breite der Grafik (in Pixeln) an.

Beschränkung
Klicken Sie hier, um die Größeneinstellungen beizubehalten, wenn Sie die Grafik innerhalb Ihres Dokuments verschieben.

Originalgröße
Klicken Sie hier, um die vorgenommenen Änderungen rückgängig zu machen.

Außenbereich der Grafik
Geben Sie hier die Abmessungen des Leerraums rechts und links, oberhalb und unterhalb der Grafik ein. Sie können die Grafik auch mit einem schwarzen Rahmen umgeben und dessen Breite in Pixeln angeben. Geben Sie 0 an, wenn Sie keinen Rand wünschen.

HTML Spezial
Zeigt ein Dialogfeld an, in dem Anwender, die vertraut sind mit HTML und JavaScript, Tags hinzufügen können, um die Grafik zu bearbeiten.
Um eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie auf Übernehmen; um die Änderungen anzunehmen, klicken Sie auf OK.

Seiteneigenschaften
Mit Hilfe der Informationen, die Sie im Dialogfeld Seiteneigenschaften festlegen, können die Leser Ihr Dokument im WWW finden.
Um die Seiteneigenschaften festzulegen, öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie Seitenfarben und -eigenschaften. Es erscheint das Dialogfeld Seiteneigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein. Die einzelnen Optionen werden nachfolgend beschrieben.

Adresse
Zeigt die Adresse des aktuellen Dokuments auf der Festplatte Ihres Computers an. Sie können dieses Feld nicht ändern.

Titel
Geben Sie den Text ein, der im Fenstertitel erscheinen soll, wenn jemand die Seite über einen Browser anzeigt. Die meisten Web-Suchwerkzeuge suchen Web-Seiten anhand des Titels, daher wählen Sie einen Titel, der den Inhalt Ihrer Seite widerspiegelt.

Autor
Geben Sie den Namen der Person ein, die das Dokument verfaßt hat. Diese Informationen sind hilfreich für Leser, die mit Hilfe eines Suchwerkzeugs auf Ihr Dokument zugreifen.

Beschreibung
Geben Sie eine kurze Beschreibung des Inhalts Ihres Dokuments ein.

Weitere Attribute
Die Schlüsselwörter, die Sie hier eingeben, ermöglichen den Suchdiensten, die Anwender zu Ihrem Dokument im WWW zu führen. Geben Sie den Kategorienamen (vergeben von einem Katalog-Server) an, der Ihrer Meinung nach am zutreffendsten für Ihr Dokument ist. Der Kategoriename ist eine weitere Möglichkeit für Suchdienste, Dokumente im WWW zu finden.

Um eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie auf Übernehmen. Klicken Sie auf Schließen, um die Änderungen wirksam zu machen. Um die Änderungen ohne Vorschau zu übernehmen und wirksam zu machen, klicken Sie auf OK.
 

Einstellen von Seitenfarben und Hintergrund

Im Abschnitt Farben und Hintergrund des Dialogfelds Seiteneigenschaften können Sie eine Hintergrundfarbe oder -grafik für Ihre Seite festlegen, und Farben für Verknüpfungen auswählen.

Um Farben und Hintergrund einzustellen, öffnen Sie das Menü Format, und wählen Sie Seitenfarben und -eigenschaften. Im Dialogfeld Seiteneigenschaften klicken Sie auf die Registerkarte Farben und Hintergrund. Die Optionen werden  nachfolgend beschrieben.

Navigator-Farben verwenden

Die Farbeinstellungen des Betrachters (wie im Fenster Einstellungen angegeben) werden verwendet.

Benutzerdefinierte Farben verwenden
Hier können Sie die Farben für Text, Verknüpfungen und Hintergrund festlegen. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Farbpalette anzuzeigen und die gewünschten Farben auszuwählen.

Diese Einstellungen für neue Seiten speichern
Klicken Sie auf diese Option, wenn Sie Ihre Einstellungen als Standard für alle neuen Web-Seiten, die Sie erstellen, verwenden möchten.

Um eine Vorschau Ihrer Einstellungen anzuzeigen, klicken Sie auf Übernehmen; um die Änderungen anzunehmen, klicken Sie auf OK.

___________________________________________________________________________

Festlegen von Meta-Tags

Das Dialogfeld Meta-Tags zeigt optionale Informationen an, die Ihr Internet-Dienstanbieter möglicherweise in Ihrem Dokument erwartet. Diese Informationen erscheinen beim Bearbeiten oder Anzeigen nicht im Dokument, sondern sind nur im HTML-Quellcode enthalten.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter.
 

Verknüpfen Ihrer Seite
Verknüpfungen innerhalb derselben Seite
Um Verknüpfungen innerhalb einer Seite herzustellen, erstellen Sie ein Ziel und anschließend eine Verknüpfung, die auf dieses Ziel weist.

  1.Positionieren Sie den Cursor an den Anfang einer Zeile, in der Sie ein Ziel erstellen möchten, oder markieren Sie Text am Anfang einer Zeile.
  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und wählen Sie Ziel.
  3.Geben Sie in das Eingabefeld einen Namen für das Ziel ein (max. 30 Zeichen). Wenn Sie in  Schritt 1 Text markiert haben, enthält dieses Feld bereits einen Namen.
  4.Klicken Sie auf OK. In Ihrem Dokument erscheint ein Ziel-Symbol (nur im Composer-
     Fenster sichtbar), um die Position des Zieles zu kennzeichnen.
    Hinweis: Ziele werden auch als "Anker" bezeichnet.
  5.Positionieren Sie den Cursor auf dem Text oder der Grafik, den/die Sie mit dem Ziel ver
     knüpfen möchten.
  6.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und wählen  Sie Verknüpfung.
  7.Öffnen Sie das Menü Datei, und wählen Sie Seite anzeigen; klicken Sie anschließend auf die soeben erstellte Verknüpfung.
 

Verknüpfungen zu anderen Seiten

Sie können Verknüpfungen zu lokalen Seiten auf Ihrem eigenen Computer bzw. in Ihrem Netzwerk oder zu entfernten Seiten an jeder beliebigen Stelle im Internet erstellen.

Sie können Verknüpfungen auch mit Hilfe des Dialogfelds Verknüpfungseigenschaften unter „Einfügen“ erstellen:

  1.Wählen Sie den Text oder die Grafik aus, für die Sie eine Verknüpfung zu einer anderen Seite erstellen möchten.
  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und klicken Sie auf Verknüpfung.
  3.Verwenden Sie das Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften, um Einstellungen für die Verknüpfung festzulegen. Das 
     Dialogfeld wird nachfolgend beschrieben.
 

Infos über das Dialogfeld 'Verknüpfungseigenschaften'
Verwenden Sie dieses Dialogfeld, um eine neue Verknüpfung einzufügen oder eine vorhandene Verknüpfung zu bearbeiten.

Verknüpfungsquelle
Geben Sie hier den Text ein, den Sie mit einer anderen Seite oder einem anderen Ziel verknüpfen möchten. Wenn Sie bereits eine Grafik oder Text markiert haben, erscheinen diese hier.

Verknüpfung mit Seitenadresse oder lokaler Datei
Geben Sie hier den lokalen Pfad und Dateinamen oder die entfernte URL der Seite ein, zu der Sie die Verknüpfung herstellen möchten. Wenn Sie den Pfad oder Dateinamen nicht genau kennen, klicken Sie auf Datei suchen, um die Datei auf der Festplatte bzw. im Netzwerk zu suchen.

Verknüpfung löschen
Klicken Sie hier, um die Verknüpfung zum ausgewählten Text aufzulösen. Enthält die aktuelle Auswahl mehr als eine Verknüpfung, wird eine Meldung eingeblendet, in der Sie angeben können, ob alle Verknüpfungen gelöscht werden sollen.
 

Verknüpfung zu Grafik herstellen
Auch Grafiken können als Verknüpfungen in Ihren Dokumenten fungieren. Wenn der Anwender auf eine verknüpfte Grafik klicken, zeigt das Navigator-Fenster die Seite an, mit der die Grafik verknüpft ist.
  1.Klicken Sie auf eine Grafik auf Ihrer Seite, um diese zu markieren.
  2.Öffnen Sie das Menü Einfügen, und wählen Sie Verknüpfung.
  3.Verwenden Sie das Dialogfeld Verknüpfungseigenschaften, um Einstellungen für die Verknüpfung festzulegen.

Tip: Wenn Sie eine verknüpfte Grafik aus einem Navigator-Fenster in ein Composer-Fenster ziehen, werden sowohl die Grafik als auch die Verknüpfung kopiert.
 

So beginnen Sie mit einer leeren Seite:

Öffnen Sie das Menü Datei, und wählen Sie Neu; wählen Sie anschließend Leere Seite. Ein Composer-Fenster mit einer leeren Seite wird geöffnet.

Nachdem Sie mit einer Seite angefangen haben, So beginnen Sie mit einer bereits im Composer erstellen Seite:

  1. Composer öffen (auch möglich im Menü Communicator)
  2.Öffnen Sie das Menü Datei, und wählen Sie Seite öffnen

Geben Sie den Pfad und den Namen der Datei ein, die Sie verwenden möchten, oder klicken Sie auf Datei wählen, um die Datei zu suchen.

  3.Klicken Sie auf Composer.
  4.Klicken Sie auf Öffnen. Ein Composer-Fenster mit der angegebenen Datei erscheint.
 

Ein kleines Lexikon der wichtigsten Begriffe (Praktikums-Arbeit

joachim.vesper&veronika.lenarz