FES / Politische Akademie / Auftrag
Bei einer Veranstaltungspause: Besucher unterhalten sich

Auftrag der Politischen Akademie - Ziele, Arbeitsformen, Adressaten

Die entscheidende Arbeitsgrundlage der Politischen Akademie war auch das in 2006 vom gesamten Bereich Politische Bildung formulierte Orientierungspapier Lernen für Soziale Demokratie. Mit dem Leitziel, die soziale Demokratie zu fördern und zu stärken sowie die politische Kultur der Demokratie weiter zu entwickeln, tragen die Projekte der Politischen Akademie zur persönlichen Urteils- und Handlungskompetenz der Bürgerinnen und Bürger bei. Darüber hinaus motivieren und befähigen sie zum Engagement im politischen Ehrenamt und leisten Politikberatung für Personen in politischen Führungspositionen und Mandaten.

Mit der Einführung einer zielorientierten Projektplanung hat die Politische Akademie 10 themen- bzw. zielgruppenbezogene abteilungsweite Arbeitslinien mit strategischen Oberzielen für ihre Arbeit definiert.

 

Die Hauptarbeitsformen der Politischen Akademie

        Politikvermittlung durch öffentliche Dialoge

Politikberatung

Kompetenztraining

Politische Seminararbeit und innovative Lernprojekte

Teilnehmerzahlen 2015

1.350 Veranstaltungen mit 84.900 Teilnehmern.