Sie sind hier: Startseite » Aktivitäten
FES Landesbüro Niedersachsen
Schrift:  --  ==  ++

Rückblick

2016

30.06.2016 Peine
"WENN SORGEN ZU POPULISMUS WERDEN - Aktuelle Herausforderungen für unsere Demokratie"
Veranstaltungsrückblick

24.06.2016 Hannover
"Nach dem Referendum in Großbritannien: Europa, was nun?"
Veranstaltungsrückblick

14.06.2016 Wilhelmshaven
"WILHELMSHAVEN! Attraktiv und nachhaltig! Chancen und Perspektiven einer zukunftsorientierten kommunalen Beschäftigungspolitik"
Veranstaltungsrückblick

13.06.2016-22.06.2016 Cloppenburg
"Eröffnung der Ausstellung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen"
Veranstaltungsrückblick

13.06.2016 Braunschweig
"Braunschweiger Dialog: Wohnraum für Alle?! Wie das Zusammenleben in der Stadt sozial gestaltet werden kann"
Veranstaltungsrückblick

08.06.2016 Winsen
"Flucht - Das geht uns alle an! Wie nachhaltig ist die aktuelle internationale Flüchtlingspolitik?"
Veranstaltungsrückblick

07.06.2016 Wolfsburg
"Mehr als nur ein Spiel?! Wie Gemeinschaft durch Sport gelingen kann"
Veranstaltungsrückblick

20.05.2016 Hannover
"Wem gehört die Zeit? Mehr Zeit für uns! Für eine moderne Arbeitszeitpolitik"
Veranstaltungsrückblick

19.05.2016 Lingen
"Mehr Integration wagen! Wie der Arbeitsmarktzugang von Flüchtlingen konkret verbessert werden kann"
Veranstaltungsrückblick

11.05.2016 Hannover
"NICHT ZU VERGLEICHEN!? ODER DOCH ÄHNLICH? Flucht aus und nach Deutschland früher und heute"
Veranstaltungsrückblick

04.05.2016 Hannover
"Wie viel Bunt verträgt die AfD? Nationalkonservativer Sexismus auf dem Vormarsch"
Veranstaltungsrückblick

Die Geschichte der Sozialistischen Front geht online"

Link zur Website "Sozialistische Front"

Verteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf.
Zum Formular

Jugendangebote

Bild
Verstehen, Sehen, Mitreden mit den Seminarangeboten für Jugendliche.
Weitere Informationen!

Praktikum

Bewerben Sie sich um einen Praktikumsplatz bei der Friedrich-Ebert-Stiftung im Landesbüro Niedersachsen.
Weitere Informationen!

Studienförderung

Bewerben Sie sich um ein Stipendium bei der Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Zur Studienförderung

 

 

 

 

 

Veranstaltungen der Friedrich-Ebert-Stiftung

   Veranstaltungen Landesbüro Niedersachsen

Gefunden: 20

Titel der Veranstaltung 202122 Menschen machen Politik - Politik macht Menschen... im Gespräch mit Boris Pistorius
Beschreibung Für viele ist Politik etwas Abstraktes, doch sie wird von Menschen gemacht. Menschen, die sich dafür entschieden haben, etwas zu bewegen und Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Was motiviert Frauen und Männer, sich politisch zu engagieren? Welche Auswirkungen hat ihr Engagement auf die eigene Person? Wie fühlt es sich an, wenn man ständig im Fokus der Öffentlichkeit steht? Und was hilft, um mit Niederlagen umzugehen? Die menschliche Seite von Politiker_innen kommt oftmals zu kurz. Im Rahmen dieser Reihe wollen wir mit einigen Politiker_innen näher ins Gespräch kommen und mehr über ihre Motive und Ziele erfahren. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Am 22.8. werden wir mit dem Minister für Inneres und Sport des Landes Niedersachsen, Boris Pistorius, ins Gespräch kommen.
Das Gespräch werden Christina Bührmann (Landesministerin a. D.) und Wolfgang Jüttner (Landesminister a.D.) führen.

VERANSTALTUNGSORT:
KANAPEE HANNOVER
Edenstraße 1, 30161 Hannover
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Montag, 22.08.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort 30159 Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail niedersachsen@fes.de
Teilnehmerpauschale keine
Anmeldeformular für die Veranstaltung 202122

Titel der Veranstaltung 206337 Protest, Populismus, Politikalternative? Rechtspopulismus in Deutschland
Beschreibung Seit den Europawahlen 2014 nehmen rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen fast überall in Europa zu. Entsprechend werden auch rechtsgerichtete Parteien in Europa stärker und gewinnen immer mehr Zustimmung in der Bevölkerung. Rechtspopulist_innen grenzen sich selbst und ihre Gruppe stark von Menschen anderer Herkunft oder Religion ab und schüren gezielt Ängste in der Bevölkerung. Auch in Deutschland lässt sich ein solcher Rechtsruck erkennen. Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft sprechen darauf an, weil sie sich in ihren Ängsten und Sorgen ernstgenommen fühlen. Diese Entwicklung stellt eine besondere Herausforderung für die Politik auf Bundes- und Landesebene, aber auch kommunal direkt vor Ort dar. Genauso ist die Zivilgesellschaft gefordert, aktiv zu werden, auch in Gewerkschaften und Betrieben. Was also tun?

Über diese und viele andere Fragen wollen wir mit unseren Gästen Sebastian Meise, DGB, Alexander Häusler, Fachhochschule Düsseldorf, Ingo Arlt, IG Metall Hannover, Michael Hans Höntsch MdL und Antje Marklein, Superintendentin des Kirchenkreis Ronnenberg (angefragt) und Ihnen diskutieren.
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Mittwoch, 24.08.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Barsinghausen
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail niedersachsen@fes.de
Teilnehmerpauschale keine
Material: 08_24_REX_Barsinghausen.pdf
Anmeldeformular für die Veranstaltung 206337

Titel der Veranstaltung 206339 Protest, Populismus, Politikalternative? Rechtspopulismus in Deutschland
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Donnerstag, 25.08.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Osterode a.H.
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206065 Demokratische Bildung (auf Arabisch)
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Donnerstag, 01.09.16 bis Freitag, 02.09.16
Uhrzeit: 09:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206340 Protest, Populismus, Politikalternative? Rechtspopulismus in Deutschland
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Montag, 05.09.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Lüneburg
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206341 Protest, Populismus, Politikalternative? Rechtspopulismus in Deutschland
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Dienstag, 06.09.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Peine
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 201730 Big Data, VDS und Datenklau - Der digitale Mensch
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Mittwoch, 21.09.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Lüneburg
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 202088 Sicherheitspolitisches Forum Niedersachsen: Was humanitäre Krisen und Kriege für die internationale Sicherheitslage bedeuten?
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Mittwoch, 21.09.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 204238 WANDEL DURCH HANDEL? Wie kann eigentlich eine faire Handelspolitik im 21. Jarhundert aussehen?
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Mittwoch, 19.10.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Bückeburg
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 204596 Wie der Arbeitsmarktzugang von geflüchteten Menschen verbessert werden kann
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Donnerstag, 20.10.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Wolfsburg
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 204671 Menschen machen Politik - Politik macht Menschen... im Gespräch mit Karl Ravens
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Montag, 24.10.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 205862 Göttinger Forum: "Wie der Arbeitsmarktzugang geflüchteter Menschen konkret gelingen kann"
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Montag, 31.10.16
Uhrzeit: 18:00 bis 22:00 Uhr
Veranstaltungsort Göttingen
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 202706 Viel Reichtum, wenig (Um-) Verteilung. Wieviel Ungleichheit verträgt die Demokratie?
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Dienstag, 01.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 202677 Sozialer Arbeitsmarkt: Hoffnung für Langzeitarbeitslose?
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Donnerstag, 03.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Moormerland
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206364 Braunschweiger Dialog
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Mittwoch, 16.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Braunschweig
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 204375 Wie lernen eigentlich Lehrer_innen
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Donnerstag, 17.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 205367 Alles nur noch digital? Chancen und Herausforderungen in der Arbeitswelt 4.0
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Donnerstag, 17.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Stade
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206612 Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Dienstag, 29.11.16
Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 206309 Arbeitsverhältnisse in der Fleischwirtschaft in Niedersachsen
Beschreibung
Ansprechpartn. Franziska Schröter
Termin: Donnerstag, 01.12.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Vechta
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail franziska.schroeter@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

Titel der Veranstaltung 204308 Umgang mit Flucht und Asyl - Herausforderungen für die Demokratie
Beschreibung
Ansprechpartn. Urban Überschär
Termin: Mittwoch, 07.12.16
Uhrzeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Veranstaltungsort Hannover
Kontaktanschrift Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840
e-Mail urban.ueberschaer@fes.de
Teilnehmerpauschale keine

- Ende der Liste -