FES / FES International / Die internationale Arbeit in Deutschland

Die internationale Arbeit in Deutschland

In Deutschland organisieren die Kontinentreferate von Berlin aus Veranstaltungen und Seminare mit den Ländern ihrer Region, um das Wissen über und das Verständnis für die Regionen zu vergrößern und den Dialog zwischen Deutschland, Europa und der jeweiligen Region auszuweiten, zu vertiefen und zu verstetigen.

Zielgruppen sind dabei insbesondere Entscheidungsträger/innen und Multiplikator/innen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Darüber hinaus stellen die Referate mit ihren Aktivitäten ein Angebot an breitere Bevölkerungsteile und Interessenvertretungen bereit, die an politischen, wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Themen der internationalen Arbeit ein fachliches oder persönliches Interesse haben.

 

Internationale Entwicklungszusammenarbeit

Christiane Kesper
Leiterin der Abteilung Internationale Entwicklungszusammenarbeit

Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
e-mail Christiane.Kesper[at]fes.de

 

Internationaler Dialog

Dr. Alexander Kallweit
Leiter der Abteilung Internationaler Dialog

Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
e-mail Alexander.Kallweit[at]fes.de

 

Hinweis:
Bitte ersetzen Sie in Ihrem e-mail Programm [at] durch @.

net-edition:Jutta LantzFES | 2010
Seite drucken
zurück zum Seitenanfang
| FES International | Die Auslandsbüros | Internationale Arbeit in Deutschland | Themen | Publikationen |
Kontakt | Impressum