Quellen und Materialien

Link Korrespondent für Deutschlands Buchdrucker und Schriftgießer
früher unter dem Titel: Korrespondent <Leipzig>; erschienen von 1863 bis 1933
Link Allgemeine deutsche Gärtnerzeitung
erschienen von 1891-1929, herausgeben vom „Verband der Gärtner und Gärtnereiarbeiter“ und seinen Vorläufern.
Link Hausangestellten-Zeitung
erschienen von 1909 bis 1933; Zentralorgan des Verbandes der Hausangestellten Deutschlands
Link Graphische Presse
erschienen von 1888 bis 1933; Verbandsorgan des "Verbands der Lithographen und Steindrucke“
Link Interessenvertretung, Emanzipation, Gerechtigkeit
Michael Schneiders Beiträge zur nationalen und internationalen Gewerkschaftsgeschichte und zur Lage der Arbeiter im Dritten Reich; Online-Edition; Stand 2009
Link Gewerkschaftszeitungen vor 1933
über 50 Zeitungen der Einzelgewerkschaften vor 1933; u.a. Deutsche Metallarbeiter-Zeitung, Die Ameise, Bergarbeiter-Zeitung, Correspondenzblatt der Generalkommission der Gewerkschaften Deutschlands, Der Grundstein, Der Zimmerer, Die Gewerkschaft, Graphische Presse, Korrespondenz für Deutschlands Buchdrucker und Schriftgiesser, Holzarbeiter-Zeitung und viele andere
Link Der Gemeindearbeiter
Erschienen von 1.1913 – 10.1922; Zeitschr. für d. Interessen d. Handwerker, Arbeiter u. Bediensteten in d. Gemeinde-, Kreis- u. Provinzbetrieben / Zentralverband der Gemeindearbeiter und Straßenbahner Deutschlands. – Köln; Der Nachfolger: Gewerkschaftliche Rundschau
Link Sattler-, Tapezierer- und Portefeuillerzeitung
erschienen von 1889 - 1933 unter verschiedenen Titeln: Sattler- und Tapezierer-Zeitung, Sattler-Zeitung, Sattler- und Portefeuiller-Zeitung
Link Die Heimarbeiterin
erscheint von 1902-1933; das Verbandsorgan der christlichen Gewerkschaft "Der Gewerkverein der Heimarbeiterinnen"
Link Gewerkschafter in Lagern
Biografische Datenbank zu Gewerkschaftsfunktionären/innen in Konzentrationslagern 1933-1945; von Prof. Dr. Siegfried Mielke unter Mitarbeit von Marion Goers
Link Das Handlungsgehülfenblatt
„Das Handlungsgehülfenblatt“ erschien ab 1897 bis September 1919 als Organ des „Zentralverbandes der Handlungsgehülfen und –gehülfinnen (ZdH).
Link Solidarität
erschienen von 1895 bis 1933; herausgegeben vom „Verband der graphischen Hilfsarbeiter und –arbeiterinnen“ und seinen Vorläufern
Link Graphische Stimmen
erscheint von 1907-1933; Verbandsorgan des „Zentralverband der christlichen Arbeiter und Arbeiterinnen für das graphische Gewerbe“ (Ab 1905 in „Zentralverband christlicher Arbeiter- und Arbeiterinnen in den graphischen Gewerben“ und ab 1907 in „Graphischer Zentralverband“ umbenannt).
Link Gewerkschaftliche Rundschau
erschienen von 11.1923 – 21.1933; Zeitschr. d. Zentralverbandes der Arbeitnehmer Öffentlicher Betriebe und Verwaltungen – Köln Urh. anfangs: Zentralverband der Gemeindearbeiter und Straßenbahner Deutschlands; Nachfolger von Der Gemeindearbeiter
Link Faschismus
Berichte und Dokumente zur Lage der Arbeiterschaft unter faschistischer Diktatur / Hrsg.: Internationale Transportarbeiter-Föderation von 1934-1937 und 1940-1945 (auch französische Ausgabe vorhanden)
Link Die Schiffahrt
Organ des Gesamtverbandes der Seeleute, Binnenschiffer und Hafenarbeiter Deutschlands von 1935-1938
Link Schlesische Landarbeiter
Schlesischer Verband der Landarbeiter, Landarbeiterinnen und Beschäftigten in sonstigen landwirtschaftlichen Betrieben von 1919 - 1922
Link Jahresbericht des Gau Schlesien im Verband der Deutschen Buchdrucker
von 1921, 1924, 1928, 1930 und 1931
Link Jahresbericht des Gaus Schlesien im Verband der Deutschen Buchdrucker
hrsg. vom Gau Schlesien im Verband der Deutschen Buchdrucker : Mitgliederstand vom 1921, 1924, 1928, 1930 und 1931
Link Jahresbericht des Verbands der Nahrungsmittel- und Getränkearbeiter, Ortsgruppe Breslau
hrsg.: Verband der Nahrungsmittel- und Getränkearbeiter, Ortsgruppe Breslau vom 1929 und 1931
Artikelaktionen

Startseite | Epochen | Themen | Datenbanken | Zeitschriften | Archive | Netz-Quellen | Kontakt
Archiv der sozialen Demokratie | Bibliothek der FES | Karl-Marx-Haus