Imagebild auf der Seite Afrika
Sie sind hier: Startseite » Internationale Arbeit » Afrika

Afrika

Bild Afrika Die bestehende Ungleichheit zwischen den Geschlechtern ist – auch in Afrika – ein wesentliches gesellschaftliches Entwicklungshemmnis. Die Gender-Arbeit der FES in Afrika setzt an den spezifischen Rahmenbedingungen und Problemlagen vor Ort an. Frauen zu ermutigen, Führungspositionen in Parlamenten und Verbänden anzustreben sowie sie für diese Aufgaben zu qualifizieren, ist hier ein wichtiger Schwerpunkt.

Es geht aber auch um den Wandel gesellschaftlicher Strukturen und Einstellungen und um eine Veränderung der wirtschaftlichen, politischen und sozialen Rahmenbedingungen. Dieses Ziel erfordert die Einbeziehung der Perspektiven und Interessen von Frauen und Männern gleichermaßen.

www.fes.de/in_afrika/af_gend.htm
Kontakt: Oliver Dalichau