Aktuelle Veranstaltungen 2016

Flucht und Asyl
Planspiel: SIMigration

Planspiel: Flucht und Asyl

Poetry Slam: "Europa - Diesseits und Jenseits der Grenzen"

Wie sieht unsere Zukunft aus? - Rap-Workshop

Wirtschaft und Arbeit
„Finanzkrise, Wirtschaftskrise, Währungskrise...Staatskrise?“

Gute Arbeit: Berufsorientierung und mehr!

Planspiel "Streik! - Arbeitskampf in der ABC AG"


Aktive Demokratie
Rettet die Wahlen!

Demokratielabor

Demokratiecamp

Kreativwerkstätten - "Woran glaubst Du ... und was hat das mit mir zu tun?"

Gewaltpräventionstraining „Cool bleiben!“

Berlinfahrt: "Achtung Berlin, wir kommen!"

Projekttag "Sind wir nicht alle ein bisschen anders?"

Globalisierung

Planspiel Globalisierung

Kommunalpolitik
Kommunalpolitische Projektwerkstatt "Mein Veedel. Mein Kiez. Mein Quartier"

Planspiel Kommunalpolitik - Ohne Jugend ist kein Staat zu machen!

Mitmischen! – Kommunalpolitische Jugendplanungszelle

Europa
Online-Planspiel: „Urheberrecht in Europa – im Klassenzimmer europäische Politik gestalten“

Planspiel Europa zur EU-Erweiterung - Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Planspiel Europa zur EU-Gesetzgebung: Europas Asyl- und Flüchtlingspolitik

Film, Literatur, Musik, Medien

Politisches Kino

„Was hören wir, was wollen wir?“ – Politische Musikwerkstatt

„Dichter dran!“ – Literaturgespräche

Zeitgeschichte und antidemokratische Strömungen
Zeitzeugengespräch mit Argyris Sfountouris

Ausstellung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer
Lehrerfortbildung - „Religiöser Extremismus oder reine Provokation? Für einen sicheren Umgang mit Protest, Provokation und Propaganda im Schulalltag“

Die Kosten für das jeweilige Programm trägt in der Regel die Friedrich-Ebert-Stiftung.
Bei Fragen zur barrierenfreien Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte vor der Veranstaltung an den/die für die Organisation verantwortliche/n Mitarbeiter/in.

Zu manchen der Veranstaltungen gibt es PDFs mit weiterführenden Informationen zum Downloaden. Um diese lesen zu können, wird der kostenlose Acrobat Reader benötigt.