freie Plätze
Freitag, 28.04.17 - Dresden

Neue Impulse für sozialdemokratische Kulturpolitik. Kultur von Allen

Veranstaltungsnummer: 214596

Ort: art’otel Dresden, Ostra-Allee 33, 01067 Dresden

Tim Renner ist einer der profiliertesten sozialdemokratischen Kulturpolitiker. Als Staatssekretär für Kultur beim regierenden Bürgermeister in Berlin hat er sich nicht nur Freunde gemacht. Ein erklärtes Ziel seines Kultur- und Kunstverständnisses ist es, „die Dominanz alter weißer Männer“ in der Leitung von Kulturinstituten zu schmälern.
Tim Renner kommt aus der Musik-Branche. Dort ist ihm schon früh mit der Digitalisierung deutlich geworden, das Verständnis von Kultur und Kunst muss sich wandeln. Kultur ist nicht mehr nur ein Angebot für Alle, sie ist Kultur von Allen. Die Übergänge von Laienfertigkeit und Professionalität sind fließend, User sind keine Konsumenten mehr, sondern Gestalter ihrer eigenen Programme unter Einschluss ihrer eigenen Beiträge im Netz.
Tim Renner wird referieren und im Gespräch mit der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, praktische Möglichkeiten für eine sächsische, sozialdemokratische Kulturpolitik untersuchen.
Sie sind herzlich eingeladen, sich an diesem Gespräch zu beteiligen.
Wir freuen uns auf:

  • Tim Renner, Kulturstaatssekretär des Landes Berlin a.D., Musikproduzent, Journalist und Autor, Vorstand im Kulturforum der Sozialdemokratie

  • Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

im Gespräch mit Hanka Kliese, MdL und Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie in Sachsen e.V.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Kulturforum der Sozialdemokratie in Sachsen e.V.
Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.


zum Flyer


Danke für Ihre unverbindliche Anmeldung



Termin

Freitag, 28.04.17
15:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerpauschale
keine

Veranstaltungsort

Ostra-Allee 33
01067 Dresden



Ansprechpartner_in

Christoph Wielepp

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Sachsen
Burgstraße 25
04109 Leipzig
Tel. 0341-9602160 und -9602431, Fax 9605091
E-Mail: sachsen@fes.de

Friedrich-Ebert-Stiftung
Büro Dresden
Obergraben 17 A
01097 Dresden
Tel. 0351-80468-03 und -04, Fax 0351-80468-05
E-Mail: sachsen@fes.de



nach oben