freie Plätze
Freitag, 27.10.17 bis Sonntag, 29.10.17 - Kleinich

Das 'Nein' im politischen Kontext

Veranstaltungsnummer: 210016

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt alle Frauen herzlich zu folgendem Wochenendseminar ein:

Das "Nein" im politischen Kontext

Termin: 27.10.2017, 18:00 Uhr - 29.10.2017, 14:00 Uhr
Tagungsort: Landhaus Arnoth, Ortsstr. 55, 54483 Kleinich

Im politischen Engagement und im Arbeitsalltag fällt es - insbesondere Frauen - ausgesprochen schwer, ein "Nein" über die Lippen zu kriegen. Es wird als schwierig erlebt, ein politisches Amt, eine Aufgabe oder ein Angebot abzuschlagen; im politischen Alltag einen "Vielredner" zu begrenzen oder sich selbst abzugrenzen; den Menschen, mit denen wir arbeiten, einen "kleinen Gefallen" abzuschlagen und erst recht in privaten Bezügen ein "Nein" auszusprechen. Wir werden uns mit klarer Kommunikation, in Übungen und Rollenspielen mit dem "Nein" auseinandersetzen.
" Eigene Rollenklarheit
" Die Helferinnenrolle ablegen
" "Ich-Botschaften" senden
" Grenzen setzen, ohne mein Gegenüber zu verprellen
" Nein sagen und dabei fair bleiben
" "Nein" mit nachvollziehbaren Argumenten
" Selbstbewusstes Auftreten
" Eigene Handlungsspielräume erweitern

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Friedrich-Ebert-Stiftung, welche die Kosten für Unterkunft
im Doppelzimmer und Verpflegung übernimmt (mit Ausnahme der Getränke und Zwischenmahlzeiten).

Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 50 Euro und wird direkt mit dem Landhaus Arnoth abgerechnet. Bitte reservieren Sie, falls gewünscht, ein Einzelzimmer im Landhaus Arnoth Telefon: 06536 - 93990 (Ruhetag: Mo+Di), jedoch erst nach Erhalt der Einladung.



Termin

Freitag, 27.10.17 bis Sonntag, 29.10.17
18:00 Uhr (erster Tag) bis 14:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnehmerpauschale
100,00 Euro

Veranstaltungsort

Ortsstraße 55
54483 Kleinich



Ansprechpartner_in

Martina Schmitt

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
Tel. 06131-960670, Fax 06131-9606766



nach oben