ausgebucht
Montag, 14.08.17 bis Freitag, 18.08.17 - Duisburg

Vom Industrierevier zur Industriekultur - Struktureller Wandel in Duisburg und dem Ruhrgebiet

Veranstaltungsnummer: 207957

Kohlegruben und Stahlwerke: Das waren die wichtigsten Industriezweige des Ruhrgebiets. Doch der Niedergang der Eisen- und Montanindustrie stellt Politik und Wirtschaft vor immense Herausforderungen. Im größten Ballungsraum Europas führen wir uns an markanten Punkten den Strukturwandel von der Montanindustrie zur Dienstleistungs-, Informations- und High-Tech-Kultur mit dem selbst mitgebrachten Fahrrad vor Augen.



Termin

Montag, 14.08.17 bis Freitag, 18.08.17
13:00 Uhr (erster Tag) bis 13:30 Uhr (letzter Tag)

Teilnehmerpauschale
170,00 Euro

Veranstaltungsort

Kruppstr. 9
47055 Duisburg



Ansprechpartner_in

Jochen Reeh-Schall

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Akademie für ArbeitnehmerWeiterbildung
Kim Hegelau
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883 7127
Fax 0228 883 9210



nach oben