Mediathek

  • Kontakt

    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Marei John-Ohnesorg

    Bildungspolitik
    Marion Stichler

    Hochschulpolitik
    Anett Borchers

    Studienförderung
    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Hiroshimastr. 17
    10785 Berlin
    Tel.: 030 26935 7057

  • Info

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Bildungsexpert_innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft ein.

    • Bundes- und landespolitische Themen werden in Veranstaltungen miteinander diskutiert.
    • thematisch-analytische Publikationen folgen hieraus.
    • übergeordnete Fragestellungen werden als Studien bei Experten in Auftrag gegeben.

Bildungspolitik

Inklusion: Menschen sind verschieden -- Rechte nicht!

Im Herbst 2013 initiierte die Friedrich-Ebert-Stiftung in Kooperation mit dem Legislativen Theater Berlin das Projekt „Menschen sind verschieden -- Rechte nicht! Inklusion.

weiter

Was ist uns die Wissenschaft wert?

Veranstaltung vom 17. Mai 2017. Hier gelangen Sie zur Playlist.

weiter

#inklusiveUni

Die Veranstaltung war Teil des Projektes "Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie" - #2017plus. Hier gelangen Sie zur Playlist.

weiter

E-Learning

FES-Konferenz, 8.11.2013 in Berlin

weiter

Achtung, Digital Gap! Lernen in einer digital geprägten Welt

Programmieren in der Grundschule, virtueller Unterricht? Oder doch lieber Bücher und Kreidetafel?
Was gehört heute zum digitalen Rüstzeug in der Schulausbildung?

weiter

nach oben