Referat Westeuropa/Nordamerika und Japan

Bild von: Jason Goh Lizenz: CC0 1.0

Japan

Japan ist Deutschlands wichtigster Partner in Asien. Die beiden hochindustrialisierten Staaten sind bedeutende internationale Akteure und sehen sich mit ähnlich gelagerten politischen, sozialen, wirtschaftlichen und umweltpolitischen Problemen konfrontiert. Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) in Japan fördert den japanisch-deutschen Dialog in Politik und Zivilgesellschaft, unterstützt akademischen Austausch und organisiert Symposien, Workshops und Seminare.

Das FES-Büro in Japan befindet sich in der Hauptstadt Tokyo und wurde 1967 eröffnet. Durch internationale Zusammenarbeit und einen intensiven Austausch bringt die FES Politiker_innen, Forscher_innen und Gewerkschaften in Japan sowie Expert_innen aus Deutschland miteinander ins Gespräch und setzt sich so für soziale Gerechtigkeit und die Internationalisierung von sozialpolitischen Debatten ein.

Zu den Schwerpunkten der Arbeit der FES in Japan gehören die Themenbereiche Energiesicherheit, Aufarbeitung der Kriegsvergangenheit in Ostasien, regionale Integration, Freihandel, Migration, demographischer Wandel, Verbraucherschutz, Arbeitsmarkt, Rolle der Zivilgesellschaft sowie außen- und sicherheitspolitische Herausforderungen. Die FES kooperiert in Japan mit Regierungsinstitutionen, politischen Parteien, Gewerkschaften und NGOs, die an den Debatten um die genannten Themenschwerpunkte teilnehmen.

Publikationen

Brüggemeier, Franz-Josef

[Sonne, Wasser, Wind

die Entwicklung der Energiewende in Deutschland]
Tokio

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Schlichtmann, Klaus

Was es mit den neuen japanischen Sicherheitsgesetzen auf sich hat

Tokyo

Publikation herunterladen (705 KB, PDF-File)


Fink, Philipp; Kachel, Markus; Tiemann, Heinrich

[Energiewende verstehen

Handlungsstrategien, Akteure, Regulierung]
Tokyo

Publikation herunterladen (2 MB, PDF-File)


  • Kontakt

    Referat Westeuropa/ Nordamerika und Japan

    Leitung

    Michèle Auga

    Kontakt

    Hiroshimastraße 28
    D - 10785 Berlin

    ++49 (0)30 269 35 7736

    ++49 (0)30 269 35 9249

    E-Mail-Kontakt

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Unser Referat Westeuropa/ Nordamerika & Japan arbeitet in den folgenden Ländern:

    • Großbritannien
    • Nordische Länder
    • USA und Kanada (Transtlantischer Dialog)
    • Frankreich
    • Spanien
    • Portugal
    • Italien
    • Japan
    • Türkei, Zypern
    • Griechenland
    • Brüssel

    Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

nach oben