Referat Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika

18.05.2017

Fachgespräch Jemen: Perspektiven für Frieden in einem fragmentierten Staat

Anlässlich des Besuches des jemenitischen Premierministers, Ahmed Obaid Mubarak Bin-Dagher, fand am 18. Mai 2017 ein politisches Fachgespräch in der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin statt.

Bild: von Hasan Ba-Gubair v.l.n.r.: Außenminister Abdulmalik Al-Mikhlafi, Ariela Groß, FES, Premierminister Ahmed Bin-Dagher, Justizministerin Nehal Al-Awlaqi und Dr. Ralf Hexel, Leiter des Referats Naher/Mittlerer Osten und Nordafrika der FES

Neben Premierminister Bin-Dagher nahmen auch der jemenitische Außenminister, Dr. Abdulmalik Abduljalil Al-Mekhlafi, sowie die Ministerin für Rechtsangelegenheiten, Dr. Nehal Al-Awlaqi, an der Gesprächsrunde teil.

Nach einem einleitenden Überblick des Premierministers und des Außenministers zur aktuellen Situation im Jemen diskutierten die Gäste mit Repräsentanten der  Bundesministerien, Botschaften sowie mit Vertreter_innen aus der Wissenschaft zu Perspektiven für Frieden und Stabilität im Jemen.


nach oben