Referat Lateinamerika und Karibik

Bild von: Unsplash Lizenz: CC0 1.0

Veranstaltungsarchiv

12.10.2017 | Rückblicke

Rezepte gegen die „Alte-Säcke“-Politik! Strategien für die Nachwuchsarbeit der FES in Zentralamerika weiterentwickeln

Zentralamerika gilt als eine junge Region, im öffentlichen Diskurs geht es häufig um die zukünftige Rolle dieser Jugend sowie um die Bedeutung ihres...


weitere Informationen
 
04.07.2017 | Rückblicke

Kuba-Fachgespräch mit Ökonom Dr. Ricardo Torres

Expert_innen aus Bundesministerien, der Wissenschaft, Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit und NGOs trafen sich am 30.06.2017 auf Einladung...


weitere Informationen
 
03.07.2017 | Rückblicke

Weingartener Lateinamerika-Gespräche 22.-25.06.2017

»Aktuelle Entwicklungen in Lateinamerika« analysierten deutsche und lateinamerikanische Nachwuchswissenschaftler_innen in den 1 000 Jahre alten Mauern...


weitere Informationen
 
31.05.2017 | Rückblicke

Lateinamerikas Vergangenheit – Europas Zukunft? Ungleichheit gefährdet den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Im Rahmen der Gerechtigkeitswoche widmete sich die Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Ibero-Amerikanischen Institut am 31.05.2017 dem...


weitere Informationen
 
20.05.2017 | Rückblicke

Werte in der Politik – was bringt denn das? Gesine Schwan, Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission, in Chile und Argentinien

Über mehr als ein Jahrzehnt haben sie die Politik ihrer Länder bestimmt und gesellschaftliche Veränderungsprozesse angestoßen – nun sind sie in der...


weitere Informationen
 
  • Kontakt

    Kontakt

    Claudia Freimann
    Hiroshimastr. 28
    10785 Berlin

    +49 30 269 35-7484
    +49 30 269 35-9253

    Claudia.Freimann(at)fes.de

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Das Referat Lateinamerika und Karibik arbeitet in folgenden Themenfeldern:

    • Soziale Gerechtigkeit
    • Demokratie
    • Sozial-ökologische Transformation
    • Friedens- und Sicherheitspolitik
    • Internationale Politik

    Wir fördern den politischen Austausch zwischen Lateinamerika, Deutschland und Europa.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Publikationen

nach oben