Referat Asien und Pazifik

Bild von: superjhs Lizenz: CC0 1.0

Publikationen

Baktygulov, Šeradil

Molodež' Central'noj Azii. Kyrgyzstan

osnove sociologičeskogo oprosa
Almaty

Publikation herunterladen (72 MB, PDF-File)


Umbetalieva, Tolganaj; Teschendorf, Peer

Orta Azïja Jastarı. Qazaqstan

socïologïjalıq sawalnama negizinde
Almaty

Publikation herunterladen (38 MB, PDF-File)


Umbetalieva, Tolganaj; Rakiševa, Botagoz; Teschendorf, Peer

Youth in Central Asia: Kazakhstan

based on a sociological survey
Almaty

Publikation herunterladen (40 MB, PDF-File)


Umbetalieva, Tolganaj; Rakiševa, Botagoz; Teschendorf, Peer

Molodež' Central'noj Azii. Kazachstan

osnove sociologičeskogo oprosa
Almaty

Publikation herunterladen (68 MB, PDF-File)


Central'naja Azija

prostranstvo "šelkovoj demokratii" : političeskie partii
Almaty

Publikation herunterladen (2 MB, PDF-File)


Central Asian Lego

Who is configuring the region?
Almaty

Publikation herunterladen (630 KB, PDF-File)


Central Asia

The space of "silk democracy" : political parties
Almaty

Publikation herunterladen (2 MB, PDF-File)


Central'noaziatskoe Lego

Kto konstruiruet region?
Almaty

Publikation herunterladen (880 KB, PDF-File)


Astaga!

Kurang sosialisasi, masyarakat tidak tahu program BPJS
Jakarta

Publikation herunterladen (11 MB, PDF-File)


D'Souza, Shanthie Mariet

India's role in the economic stabilisation of Afghanistan

Kabul

Publikation herunterladen (420 KB, PDF-File)


  • Kontakt

    Leitung

    Marc Saxer

    Kontakt

    Katharina Gröne

    Referat Asien und Pazifik
    Friedrich-Ebert-Stiftung
    Hiroshimastraße 28
    10785 Berlin

    030 26935-7451

    E-Mail-Kontakt

    Ansprechpartner_innen zu spezifischen Themen finden Sie hier.

  • Expertise
    Bild: von FES 

    Im Mittelpunkt der Arbeit des Referats Asien und Pazifik steht die Förderung der demokratischen Entwicklung und der sozialen Dimension des Wirtschaftswachstums in Süd-, Südost- und Ostasien. Dem internationalen Dialog in Asien selbst sowie zwischen Asien und Europa und den Fragen der Krisenprävention misst die Stiftung in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung bei.

    Hier finden Sie unsere thematischen Ansprechpartner_innen

    weiter

Länderspezifische Publikationen

nach oben