30.10.2017

Neuwahlen in Kenia

In Kenia haben am 26.10. neue Wahlen stattgefunden, weil der Wahlsieg Uhuru Kenyattas vom 8. August vom Obersten Gerichtshof wegen Unregelmäßigkeiten kassiert wurde. Herausforderer Raila Odinga wollte die Wahlen boykottieren. Was war vom Wahltag zu erwarten?

Henrik Maihack, Leiter der FES Kenia, spricht im Interview am Morgen des Wahltags mit dem Deutschlandfunk und ist im Interview mit dem IPG-Journal.

 

 

 

 

Arbeitseinheit: Referat Afrika, Kenia


nach oben