Demokratisches Europa

Bild: Menschenmenge von Roberto Taddeo lizensiert unter CC BY 2.0
22.06.2017 | Demokratisches Europa

Denk ich an Ungarn …

Das Stichwort „Illiberale Demokratie“ wandert wie ein Geist durch Europa. Neben der polnischen Regierung, scheint vor allem der ungarische Ministerpräsident Orbán stetig an seiner Vision einer illiberalen Demokratie zu arbeiten.


weitere Informationen
 
20.06.2017 | Demokratisches Europa

Online gegen Rechts in Europa

Know your enemy – Webinare informieren und diskutieren Strategien gegen rassistische und nationalistische Parteien in Europa.


weitere Informationen
 
16.06.2017 | Demokratisches Europa

Auf der Suche nach europäischem Zusammenhalt

„Was hält Europa zusammen?“ lautet die zentrale Fragestellung der europaweiten Veranstaltungsreihe „Europe Calling: Politik für Europa“. Es gibt wohl keinen besseren Ort als Budapest und kein besseres Thema als die EU-Flüchtlingspolitik um darüber...


weitere Informationen
 
02.06.2017 | Demokratisches Europa

Und jetzt, Europa? Wir müssen reden!

Brexit, Populismus, Nationalismus. Die EU steht von vielen Seiten unter Beschuss. Da fällt es vielen schwer, an die Zukunft des europäischen Projekts zu glauben. Umso dringender stellt sich die Frage, in welchem Europa wir leben wollen.


weitere Informationen
 
24.05.2017 | Demokratisches Europa

En marche – und angekommen?

Die Herausforderungen des neuen französischen Präsidenten liegen in der Überwindung der Spaltung der Gesellschaft – dafür braucht er eine neue Sprache. Für Europa bedeutet seine Wahl eine neue Chance.


weitere Informationen
 
22.05.2017 | Demokratisches Europa

Parlamentswahlen in Frankreich: PS am Ende?

Auch wenn in der deutschen Sozialdemokratie die Freude über Macrons Wahlsieg groß ist, das Ergebnis legt das Malheure der (fast) gesamten europäischen Sozialdemokratie offen.


weitere Informationen
 
18.05.2017 | Demokratisches Europa

A wie Akademie, O wie online

Die OnlineAkademie klärt über Europa auf – von Zeitgeschichte bis Austerität.


weitere Informationen
 

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Videobeiträge

  • Kroatien: Flucht auf der Balkan-Route
  • Info

    Das Videoteam von sagwas.net war in Kroatien (vor der "Schließung" der Balkanroute) und hat Eindrücke mitgebracht: Aufgrund eigener Erfahrungen von Flucht und Vertreibung haben die Kroatinnen und Kroaten sich größtenteils solidarisch mit den durchreisenden Flüchtlingen gezeigt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung Zagreb im Gespräch mit Verantwortlichen, Zeitzeug_innen und Expert_innen. Dieses Video ist entstanden im Rahmen des stiftungsweiten Projekts "Politik für Europa ‪#2017plus‬". Am 24.05.2016 wird die Friedrich-Ebert-Stiftung in Zagreb über Lösungsansätze in der Flüchtlings- und Migrationspolitik diskutieren. Auch am 20. Juni 2016 wird es in Berlin die Gelegenheit geben, mit europäischen Spitzenpolitikerinnen und Spitzenpolitikerinnen zu diskutieren. Mehr Details folgen bald.

Demokratisches Europa

Eine Politik für Europa muss in erster Linie von den Bürger_innen Europas getragen werden. Wir wollen daher wissen, welche Erwartungen die Menschen an die EU haben. Momentan ist eine kritische Einstellung weit verbreitet. Wie muss sich die EU verändern, damit das Vertrauen in sie wieder wächst? Wie kann die EU fairer, demokratischer und inklusiver gestaltet werden? Vor allem im Rahmen der politischen Bildung wollen wir einen Beitrag leisten, um ein Europa des Zusammenhalts zu befördern.

Bild: von FES 

Gesamtkoordination

Dr. Alexander Kallweit

Projektleitung

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

nach oben