Außen- und Sicherheitspolitik

Bild: Atomium in Brüssel von R/DV/RS lizensiert unter CC BY 2.0
16.08.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Ein Schritt zurück, zwei voraus

Die Richtung der US-Politik ist schwierig zu bestimmen. Europa könnte den Moment nutzen, seine Interessen zu klären.


weitere Informationen
 
04.08.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Europa, eine verteidigungspolitische Schicksalsgemeinschaft?

Eine Europäische Armee: Was ist dran?


weitere Informationen
 
17.07.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

Und plötzlich klappt’s in Europa…

Auf dem jüngsten EU-Gipfel schien alles plötzlich ganz einfach: Die EU ist revitalisiert, der Brexit vielleicht doch nicht ganz so schlimm und sogar ein europäisches Verteidigungsbündnis scheint greifbar.


weitere Informationen
 
10.07.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

EU und Russland: Liebesmühe mit Moskau

Russland mischt an vielen geopolitischen Krisenherden mit, oft eher zum Leidwesen des Westens. Jetzt hat die EU ihre Sanktionen gegen Russland wegen des Ukraine-Konflikts verlängert. Ist das der richtige Umgang mit Putin?


weitere Informationen
 
05.07.2017 | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa

EU-Verteidigungspolitik: Durch Druck zu mehr Gemeinsamkeit?

Nach den Fährnissen der politischen Entwicklungen von 2016 müssen die Kontinentaleuropäer auch in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik näher zusammenrücken – eine Chance für mehr Gemeinsamkeit?


weitere Informationen
 

Weitere Beiträge finden Sie hier.

Außen- und Sicherheitspolitik

Die neuen außenpolitischen Herausforderungen überfordern nationalstaatliche Reaktionsmöglichkeiten: Europa muss einen gemeinsamen Weg finden. Bei der konkreten Ausgestaltung jedoch dominiert oft nationalstaatliches Denken. Eine europäische Zusammenarbeit ist hier besonders schwer, da nationale Sicherheit naturgemäß ein sensibles Thema ist. Trotzdem wollen wir mit verschiedenen Formaten Vertrauen schaffen und Möglichkeiten aufzeigen, an welchen Stellen eine bessere Kooperation sinnvoll wäre.

Bild: von FES 

Gesamtkoordination

Dr. Alexander Kallweit

Projektleitung

Arne Schildberg

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin

030/26935-7743

Arne.Schildberg(at)fes.de

nach oben