Landesbüro Niedersachsen

01.09.2017

Rückblick: RETTET DIE WAHLEN

Die Bundestagswahlen 2017 sind vorbei und damit endet auch unser Workshop „Rettet die Wahlen – Workshop zur Bundestagswahl“.

Seit April 2017 war das Landesbüro Niedersachsen der Friedrich-Ebert-Stiftung mit dem Workshop an 30 verschiedenen Schulen und anderen Institutionen in ganz Niedersachsen unterwegs – und das bis kurz vor den Bundestagswahlen. Mit mehr als 700 jungen Menschen beantworteten wir viele Fragen rund um die Wahl: Wen
oder was wählt man da überhaupt? Warum ist es eigentlich wichtig, in einer Demokratie sein Wahlrecht zu nutzen? Wie sieht so ein Wahlzettel aus? Worüber entscheidet der Bundestag und was hat das mit mir und meinem Leben zu tun? Warum gehen gerade in letzter Zeit so viele Menschen nicht mehr zur Wahl? Was bedeutet das für die Demokratie insgesamt? Welche Meinung zum Thema Wahlen habe junge Menschen? Welche Themen sind jungen Menschen besonders wichtig? Wie stehen die Parteien zu aktuellen gesellschaftlichen Fragen? All diese Fragen und noch viele mehr haben wir innerhalb von sechs Zeitstunden als Projekttag an vielen verschiedenen Schulen und Klassenstufen versucht, zu beantworten.

 

 

Schlagworte: FES Niedersachsen - Newsletter 10/2017/Jugend

Arbeitseinheit: Landesbüro Niedersachsen, Presse


Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen

Theaterstraße 3
30159 Hannover

0511 - 35770830
0511 - 35770840

E-Mail-Kontakt


nach oben