Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

15.06.2017

EINSTIMMIG (mit ein paar Gegenstimmen)

Eine theatralische Auseinandersetzung mit der Demokratie. Im Wahljahr unerlässlich. Seien Sie dabei!

Bild: Einl Demokratietheater

Termine:

➽ 26. Juni in Greifswald, 18 – 20 Uhr
Sozio-Kulturelles Zentrum St. Spiritus
Lange Straße 49 / 51
17489 Greifswald

Anmelden

➽ 27. Juni in Torgelow, 19 – 21 Uhr
Mehrgenerationenhaus Torgelow
Blumenthaler Straße 18
17358 Torgelow

Anmelden

➽ 28. Juni in Neubrandenburg, 19 – 21 Uhr
Latücht Neubrandenburg
Große Krauthöfer Straße 16
17033 Neubrandenburg

Anmelden

➽ 29. Juni in Parchim, 19 – 21 Uhr
Stadthalle Parchim
Putlitzer Straße 56
19370 Parchim

Anmelden

➽ 30. Juni in Wismar, 19 – 21 Uhr
phanTECHNIKUM Wismar
Zum Festplatz 3
23966 Wismar

Anmelden

Die Demokratie ist die beste Regierungsform, die es gibt. – Aber warum sind dann so viele Menschen scheinbar unzufrieden mit ihr? Klar ist, ohne repräsentative Demokratie geht es nicht, aber die Überzeugungs- und Bindekraft von demokratischen Entscheidungsprozessen ist eingetrübt. Alles Schönwetterdemokraten oder darf es auch mal ordentlich krachen in der Demokratie?


Bald sind wieder Bundestagswahlen. Doch Wahlen allein machen noch keine Demokratie aus. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen über die Frage der  Weiterentwicklung des demokratischen Gemeinwesens. Anhand von Szenen, die Sie  mitgestalten können. Ein Theater zum mitmachen, diskutieren und nachdenken. Was soll sich in unserer Demokratie verändern? Kritik, Bestürzung, Beipflichtung: Alles ist erlaubt. Wir freuen uns auf Ihre Meinung.

Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter den einzelnen Veranstaltungen in der Übersicht bei uns an. Die Karten können an der Abendkasse abgeholt werden. Restkarten gibt es spontan an der Abendkasse.


Veranstaltungen

Dienstag, 27.06.17 - Torgelow

Einstimmig (mit ein paar Gegenstimmen) - Eine theatralische Auseinandersetzung mit der Demokratie

Die Demokratie ist die beste Regierungsform, die es gibt. Punkt. - Aber warum sind dann so viele Menschen scheinbar unzufrieden mit ihr? Klar ist, ohne repräsentative Demokratie geht es nicht, aber...


freie Plätze
Mittwoch, 28.06.17 - Neubrandenburg

Einstimmig (mit ein paar Gegenstimmen) - Eine theatralische Auseinandersetzung mit der Demokratie

Die Demokratie ist die beste Regierungsform, die es gibt. Punkt. - Aber warum sind dann so viele Menschen scheinbar unzufrieden mit ihr? Klar ist, ohne repräsentative Demokratie geht es nicht, aber...


freie Plätze
Donnerstag, 29.06.17 - Parchim

Einstimmig (mit ein paar Gegenstimmen) - Eine theatralische Auseinandersetzung mit der Demokratie

Die Demokratie ist die beste Regierungsform, die es gibt. Punkt. - Aber warum sind dann so viele Menschen scheinbar unzufrieden mit ihr? Klar ist, ohne repräsentative Demokratie geht es nicht, aber...


freie Plätze
Freitag, 30.06.17 - phanTECHNIKUMWismar

Einstimmig (mit ein paar Gegenstimmen) - Eine theatralische Auseinandersetzung mit der Demokratie

Die Demokratie ist die beste Regierungsform, die es gibt. - Aber warum sind dann so viele Menschen scheinbar unzufrieden mit ihr? Klar ist, ohne repräsentative Demokratie geht es nicht, aber die...


freie Plätze
Mittwoch, 05.07.17 - Schwerin

Phänomen 'Reichsbürger'

Laut Zahlen des Innenministeriums leben in Mecklenburg-Vorpommern mindestens 300 sogenannte "Reichsbürger". Nachdem dieses Phänomen lange ignoriert wurde, sind soge-nannte "Reichsbürger-Vorfälle"...


Publikationen

Benjamin Himmler | Publikation

Die Heimat eine Hölle - Über den Krieg in Syrien, die Flucht und das Ankommen in Mecklenburg-Vorpommern

Diese Zusammenführung verschiedener Erfahrungen und Ansichten soll einen Beitrag leisten, Perspektiven

zu öffnen und zum gegenseitigen Verständnis...


weitere Informationen

| Publikation

Weiterdenken....Integration vor Ort - Willkommenskultur in Mecklenburg-Vorpommern mit Leben füllen

Kriege, gewalttätige Konflikte, politische und religiöse Verfolgung und soziale Not – es gibt viele Gründe, aus denen Menschen aus ihrer Heimat...


weitere Informationen

| Publikation

Die Pflege der Zukunft und die Zukunft der Pflege!

In der Debatte zu den Auswirkungen des demographischen Wandels ist eine immer wiederkehrende zentrale Frage, wer die Pflege der älter werdenden...


weitere Informationen

| Publikation

Auf rechtem Kurs? : Die Alternative für Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern

Erst 2013 gegründet ist die Alternative für Deutschland bereits im Europäischen Parlament, in mehreren Landtagen und einer Reihe von kommunalen...


weitere Informationen

| Publikation

1989 - Von der Diktatur zur Demokratie in der DDR

Das 25. Jubiläum der Friedlichen Revolution im Herbst 1989 war Anlass für eine breite Rückschau auf die Ereignisse in vielen Veranstaltungen und den...


weitere Informationen

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern

Arsenalstraße 8
(Haus der Kultur)
19053 Schwerin

0385 51 -2596
0385 51 -2595

E-Mail-Kontakt

Einladungen

Sie möchten zukünftig Einladungen zu Veranstaltungen erhalten? Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Adresse oder tragen Sie sich in unser Formular ein, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden.

Das Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern bei Facebook weiter

nach oben