Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.

Audiovisuelle Sammlungen

Video-Archiv

Benutzungsbedingungen

Im umfangreichen Videoarchiv des AdsD befinden sich die Sammlungen Fernsehaufzeichnungen, Einzelbänder, Eigenproduktionen, SPD-Parteitage, Belegbänder u.a.
Bei den Aufzeichnungen handelt es sich um politisch-zeitgeschichtlich relevante FS-Sendungen und Dokumentationen. Nach Anfrage sind Sichtung und Umschnitte möglich.
Im Einzelnen handelt es sich um:

  • ca. 9.600 Videokassetten
  • davon ca. 1.040 Belege, Eigenproduktionen und Produktionen unterschiedlicher Provenienz
  • sowie ca. 8.000 Kassetten mit Fernsehaufzeichnungen von historisch, politisch und zeitgeschichtlich relevanten Sendungen ab 1979

Benutzungsbedingungen
Hier geben wir Ihnen Informationen über die Benutzungsbedingungen für Anfragen an das Film-Archiv.
Dazu gehört der Benutzerantrag für gewerbliche Videoanfragen und für die nicht-gewerblichen Videoanfragen im PDF-Format.
Ebenfalls empfehlen wir Ihrer Aufmerksamkeit unser "Beiblatt rechtliche Informationen" im PDF-Format.
Die Preisliste für Anfragen sowie die Benutzungsordnung des Film-, Video- und Ton-Archiv des AdsD im PDF-Format.
(Falls Sie den Acrobat-Reader nicht installiert haben, können Sie ihn hier kostenlos aus dem Internet beziehen)

Adresse Godesberger Allee 149, D - 53170 Bonn
Telefon 0228 / 883 8050
FAX 0228 / 883 9209
E-mail johann.schaufler@fes.de

Seit Februar 2002 wird die Sammlung des Videoarchivs im Internet präsentiert . Umfangreichere Recherchen müssen selbstverständlich selbst hier im Archiv erledigt werden, es steht eine Datenbank zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch unbedingt unsere Bearbeitungszeit!