Fundstücke

Jedes Archiv, und insbesondere das Archiv der sozialen Demokratie, "lebt" davon, seine Sammlungen ständig zu erweitern und zu ergänzen. Wir möchten an Sie appellieren, uns dabei zu helfen.

Wir suchen:

Briefe und Dokumente von zeit- oder sozialgeschichtlichem Interesse (auch solche, die das Alltagsleben z.B. in der NS-Zeit oder in der Nachkriegszeit widerspiegeln), Fotos, Flugblätter, Plakate, Anstecknadeln etc., Ton-, Film- und Videoaufnahmen. Freuen würden wir uns auch, wenn Sie uns aktuelles Material aus Wahlkampagnen oder von projektbezogenen Initiativen zusenden würden.

Wer über solche Materialien verfügt und glaubt, sich zugunsten unseres Archivs davon trennen zu können, den bitten wir, die Unterlagen an die Adresse

  Archiv der sozialen Demokratie
der Friedrich-Ebert-Stiftung
Stichwort: Fundstücke
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
 

zu schicken. Wir werden den Eingang dem/der Spender/-in persönlich quittieren sowie in einer Rubrik im jeweils nächsten Newsletter die für uns interessantesten Einsendungen anzeigen (dort ohne Namensnennung). Wir werden dann von Zeit zu Zeit das eine oder andere Dokument auf unseren Internet-Seiten präsentieren. Bitten übersenden Sie uns nur Materialien, die Sie uns kostenlos überlassen können.