Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.

 

Anna Zammert

Bestand: 0,15 lfd.m.
Laufzeit: 1953 - 1999

Lebensdaten: * 12.7.1898 † 13.12.1982

Geboren in Delitzsch / Sachsen als Anna Rabe.
Fabrikarbeiterin, Partei- und Gewerkschaftsfunktionärin,
1917 USPD-Mitglied, 1922 SPD, zahlreiche ehrenamtliche Funktionen in der Jugendfürsorge und bei der Arbeiterwohlfahrt,
1927-1933 Frauensekretärin im Hauptvorstand des Verbands der Fabrikarbeiter,
1930-1933 Mitglied des Reichstags (SPD), 1933 zweimal inhaftiert,
1935 Emigration nach Dänemark, 1936 nach Norwegen und 1940 nach Schweden,
1943-1945 Vorstandsmitglied der Landesgruppe deutscher Gewerkschafter in Schweden,
1946-1953 zeitweilige Rückkehr nach Deutschland, 1953-1975 wieder in Stockholm, von 1975 bis zum Tode in Deutschland lebend

Autobiographische Aufzeichnungen betr. die Jahre 1914-1935 (handschriftlich; alles Kopien)