Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.
Wappen des Landes Baden-Württemberg, Link zum Regionalbestand

 

Fritz Tarnow

Fritz Tarnow

Bestand: 0,40 lfd.m.
Laufzeit: 1933 - 1949

Lebensdaten: * 13.4.1880 † 23.10.1951

Fritz Tarnow wurde am 13. April 1880 in Rehme / Oeynhausen geboren.
Tischler, Gewerkschafter;
1900 Mitglied des Deutschen Holzarbeiterverbandes,
1903 SPD-Beitritt, 1908-1909 SPD-Parteischule in Berlin,
1906 Gewerkschaftssekretär und ab 1920 Vorsitzender des Deutschen Holzarbeiterverbandes,
1905-1915 Gemeindevertreter in Württemberg (SPD),
1921-1933 SPD-Vertreter im vorläufigen Reichswirtschaftsrat,
1928-1933 Mitglied des Deutschen Reichstages (SPD),
1933 Emigration nach Dänemark, anschließend Schweden, 1938 Vorsitzender der Auslandsvertretung der Deutschen Gewerkschaften, 1943 Mitglied der Landesgruppe deutscher Gewerkschaften in Schweden,
1946 Sekretär des gewerkschaftlichen Zonensekretariats für die amerikanische Zone in Stuttgart, 1947 Generalsekretär des Gewerkschaftsrates der vereinten Zonen in Frankfurt/M.
Er starb am 23. Oktober 1951 in Bad Orb.

Korrespondenzen aus der Emigrationszeit insbesondere mit Heinrich Schliestedt und aus seiner Tätigkeit beim Gewerkschaftsrat der vereinten Zonen

DGB-Archiv im AdsD; echter Teil-Nachlaß

Fritz Tarnow im Online-Katalog Bibliothek der FES