Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.
Wappen des Landes Rheinland-Pfalz, Link zum Regionalbestand

 

Jakob Steffan

Bestand: 0,25 lfd.m.
Laufzeit: 1945 - 1956

Lebensdaten: * 31.12.1888 † 9.2.1957

Kaufmännische Lehre,
1919-1933 Prokurist und dann Teilhaber einer Weinbrennerei in Oppenheim,
1908 Mitglied der SPD, 1919-1933 Stadtverordneter in Oppenheim, 1923 Mitglied des Rheinhessischen Provinzialllandtags (SPD), 1927-1933 Mitglied des Landtags des Volksstaates Hessen (SPD), Juli-November 1932 Mitglied des Reichstags (SPD),
1933-1940 Gefängnis und KZ. März-Mai
1945 Polizeipräsident in Mainz, dann Regierungspräsident für Rheinhessen,
1946-1949 Innenminister und 1949-1950 Sozialminister von Rheinland-Pfalz.
1947-1951 Mitglied des Landtags von Rheinland-Pfalz (SPD)

Unterlagen u.a. zum Prozess gegen Peter Josef Stein 1949 (ehemaliger Verleger der "Rhein-Zeitung" Koblenz) sowie zur KPD in Rheinland-Pfalz; Korrespondenz, Protokolle, Presseausschnitte betr. Landespolitik und SPD in Rheinland-Pfalz, betr. SPD-Verlag Rheinland-Pfalz GmbH und Zeitung "Die Freiheit", Mainz; Manuskripte zu Reden und Veröffentlichungen Steffans; Broschüren, Zeitschriften, Zeitungen

Jakob Steffan im Online-Katalog Bibliothek der FES