Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.
Wappen des Landes Brandenburg, Link zum RegionalbestandWappen des Landes Niedersachsen, Link zum Regionalbestand

 

Werner Lufft

Bestand: 0,30 lfd.m.
Laufzeit: 1905 - 1984

Lebensdaten: * 9.6.1898 † 2.2.1984

Redakteur; Studium der Staatswissenschaften, 1919 Mitglied der USPD, ab 1921 SPD, 1923-1928 Vorsitzender der Sozialistischen Arbeiterjugend Ostpreußens, 1923-1933 Mitglied des Vorstandes der SPD in Königsberg; 1924-1930 Redakteur der "Königsberger Volkszeitung", 1928-1930 und 1932-1933 Mitglied des Reichstages (SPD), 1930-1932 Landrat in Gerdauen, 1933 Entlassung aus dem Staatsdienst, 1933-1945 kaufmännische Tätigkeit, 1945-1949 Oberlandrat in Cottbus und Ministerialdirektor in Potsdam, 1946-1949 Mitglied des Landtags Brandenburg, 1949-1951 Dozent an der Volkshochschule Hannover und Pressereferent des Landesverbandes der Volkshochschulen Niedersachsens, 1951-1971 Geschäftsführer der Leibniz-Akademie in Hannover, 1951-1965 Referent im Niedersächsischen Sozialministerium

Persönliche Unterlagen, Korrespondenz

Werner Lufft im Online-Katalog Bibliothek der FES