Das Layout dieser Seite wird mit CSS umgesetzt. Wenn Sie diesen Hinweis sehen, kann Ihr Browser CSS nicht darstellen.
Die Seite bleibt trotzdem voll funktionsfähig.
Hier finden Sie einen standard-konformen Browser: www.mozilla.org.

 

Carl Giebel

Carl Giebel

Bestand: 0,30 lfd.m.
Laufzeit: 1912 - 1927

Lebensdaten: * 26.5.1878 † 2.11.1930

Geboren in Burg bei Magdeburg als Sohn eines Zimmerers, 1892-95 Lehre als Bürogehilfe, 1897-98 Anwaltsbürovorsteher, danach Angestellter bei Berufsgenossenschaft und Krankenkasse, 1904 Arbeitersekretär des Verbandes der Büroangestellten, 1906-1919 hauptberuflicher Vorstand des Verbandes, später Vorsitzender des Zentralverbandes der Angestellten, Beisitzer im Vorstand des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes. 1912-1918 und 1919-1928 Mitglied des Reichstags (SPD). 1918-19 Bevollmächtigter der Reichsregierung bei der Obersten Heeresleitung, Januar 1919 Beigeordneter im Reichsmarineamt.

Aufzeichnungen über Parteiausschuss- und Fraktionssitzungen 1914-1927, Material über die Fraktionsspaltung im Ersten Weltkrieg, Heeresfragen, Arbeiter- und Soldatenräte, persönliche Unterlagen und Korrespondenz, Korrespondenz mit dem Wahlkreis Cottbus-Spremberg