Das Online-Portal der FES zum Thema Frauen - Männer - Gender

Internet Focus Frauen - Männer - Gender

Leipzigs älteste Studentin - Seniorenkolleg ist gefragt / (c) dpa - Report

In der Reihe „FOCUS“ präsentiert die Friedrich-Ebert-Stiftung ein thematisch wechselndes Online-Portal, das über unsere nationalen und internationalen Projekte und Maßnahmen auf großen Politik- und Themenfeldern informiert. Im „Focus Frauen – Männer – Gender“ werden im Drei-Wochen-Rhythmus jeweils unter einem Subthema Projekte, Veranstaltungen, Publikationen und sonstige Aktivitäten der FES in Deutschland und der Welt vorgestellt, die „Geschlechtergerechtigkeit“ befördern sollen.

Geschlechtergerechtigkeit ist mehr als “Frauenförderung“, die gleichwohl unverzichtbar bleibt. In Bildungs-, Dialog- und Beratungsangeboten bringt die Friedrich-Ebert-Stiftung die Perspektive der Geschlechterverhältnisse in allen Politikbereichen und Themenfeldern zur Geltung, um Frauen und Männern, Mädchen und Jungen gleichermaßen Teilhabechancen und Gestaltungsmöglichkeiten zu garantieren.

Anke Fuchs
Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung

Hinweis: Bitte ersetzen Sie in Ihrem e-mail-Programm [at] durch @. Druckenzum Seitenanfang