FES | Berliner Akademiegespräche/Interkultureller Dialog | Interkultureller Dialog
Interkultureller Dialog
Bild zum Thema Interkultureller Dialog: zueinander kommende Hände
Deutschland ist ein Land, in den Menschen unterschiedlicher Herkunft leben. Die Basis für ein friedliches Zusammenleben verschiedener Ethnien, Kulturen und Religionen in unserer pluralistischen Gesellschaft ist die Akzeptanz der fundamentalen Verfassungsprinzipien der rechtsstaatlichen Demokratie.

In diesem Rahmen ist die Anerkennung religiöser und kultureller Differenzen politisch zu organisieren. Im Focus unserer Beschäftigung mit dem Interkulturellen Dialog stehen die Themen Religion und Politik, Migration und Integration sowie Islam in Deutschland.



Bild zu Themenschwerpunkte des IKD: Bild von Publikationen Unsere Themenschwerpunkte:
Berlin Forum für Progressive Muslime
Bild zum Berlin Forum für Progressive Muslime Unser "Berliner Forum für Progressive Muslime" wurde 2005 gegründet, um allen jenen Intellektuellen und kritischen muslimischen Denkern eine offene Diskussionsplattform zu schaffen, die sich selbst als "progressive Muslime" sehen und definieren. Wir wissen, dass die "progressiven Muslime" eine heterogene Gruppe bilden und ein differenziertes und kontroverses Spektrum von soziologischen, politischen und theologischen Ansätzen umfasst.

Die Dokumentation des Berlin Forums 2009 zum Thema "Geschichte und Erinnerung im gegenwärtigen Islam - zwischen Aufklärung und Apologetik" liegt jetzt vor und ist bei unseren Publikationen eingestellt.